EuropaUkraine

Schlemmen in Lemberg: Restaurant-Tipps für Lviv

Wer abspecken will, sollte nicht nach Lviv fahren. Die Stadt ist ein kulinarisches Feuerwerk: In jedem Restaurant und jedem Gericht steckt viel Mühe und Liebe – und das Essen ist unfassbar günstig. Detailverliebtes Schlemmen könnte man es nennen – hier kommt der Guide zum Dickwerden:

Baczewski

Photo credit: baczewski.virtual.ua

Das wahrscheinlich beste Restaurant Lvivs! Hier muss man immer anstehen. Immer. Es lohnt sich, zu reservieren. Und – ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sagen würde – es lohnt sich auch, anzustehen. Das Restaurant selbst ist hell, erinnert an einen Garten mit goldenen Vogelkäfigen und riesigen Kronleuchtern. Das Essen ist sehr hochwertig und liebevoll angerichtet. Außerdem ist es günstig: Für ein Hauptgericht, eine geteilte Vorspeise und einen großen geteilten Nachtischteller sowie Wasser und Weinbegleitung zahlt man pro Person umgerechnet 10 Euro.

Kryivka

 

Am Eingang des Restaurants wartet ein Mann mit Maschinengewehr. Wer hineinwill, muss das Passwort wissen („Slava Ukraina“) und anschließend einen Shot mit dem Wächter trinken, der vor einer Art Waffenlager steht. Dann geht es hinab in den Bunker, wo ein riesiges unterirdisches Restaurant seine Gäste erwartet.

Die Speisen sind eher simpel und werden in silbernen Konservendosen serviert. Obwohl das Essen ganz lecker ist, geht es hier vielmehr um das Ambiente. Auf dem Weg nach draußen erwartet die Gäste dann noch eine kuriose Überraschung.

Gas Lamp

 

Ein weiteres Kuroisum auf der Liste der sehenswerten Lviv-Restaurants. Das Gas Lamp hat den gleichen Besitzer wie das Kryivka – und der scheint eine richtig kreative Ader zu haben und seine Ideen in die Restaurants zu stecken. Das Gas Lamp fällt sofort ins Auge, denn direkt am Eingang verkauft ein merkwürdiger Mann mit Zylinder kunterbunte Shots, die aussehen, als kämen sie direkt aus dem Chemielabor.

In dem Gebäude gibt es sehr viele Etagen und Zwischen-Etagen, auf denen man essen und bunte Shots trinken kann. Das Essen ist lecker und günstig, so wie die Shots. Man kann sich ganze Reagenzgläser-Pakete bestellen für seine persönlichen „Chemical Experiments“

Green Garden

Photo crediti: https://lviv.virtual.ua

Etwas außerhalb des Altstadtkerns liegt dieses moderne Restaurant. Hier gibt es asiatisches Essen mit einer guten Auswahl an Sushi. Das Klientel ist jung, hier trifft man sich mit Freunden oder zum Date, es herrscht eine entspannte Atmosphäre und die Preise sind moderat.

Na Bambetli

Ein uriges Cafe in einer kleinen Nebengasse in der Nähe des Neptunbrunnens. Innen sehr süß und liebevoll eingerichtet, guter Kaffee und hervorragender Apfelstrudel.

Pravda Beer Theatre

 

Kein Restaurant per se, aber eine riesige Kneipe im Stadtzentrum, wo immer etwas los ist. Hier gibt es Trump-, Obama- und Merkel-Bier, viele der Sorten stammen aus der eigenen Brauerei und aus der ganzen Welt. Das Lieblingsbier kann man direkt im Shop erwerben – abends ist hier immer Party!

Das waren einige, wenige Möglichkeiten, seinen Diätplan zu durchkreuzen. Um alle tollen Restaurants in Lviv auszuprobieren, würde man wahrscheinlich Jahre benötigen. Habt ihr ein Lieblingsrestaurant in Lviv? Schreibt es in die Kommentare 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.